• Montag: 10:00 - 18:30

    Dienstag: 10:00 - 18:30

    Mittwoch: 10:00 - 18:30

    Donnerstag: 10:00 - 18:30

    Freitag: 10:00 - 18:30

    Samstag: 10:00 - 17:00

OPELBAD PARTY & LOUNGE 2018

OPELBAD PARTY & LOUNGE 2018 – YOUR POOL WITH A VIEW – OH GOTT, WAS ZIEHT MAN NUR AN?! 🤔😉

ALS SPONSOR DES OPELBAD-FESTES HAT Betina Weiler DAZU EIN PAAR SCHÖNE INSPIRATIONEN!

Betina Weiler gehört ja in Wiesbaden zu den Boutiquen, die mit IRIS VON ARNIM und THOMAS RATH ziemlich exklusive Designer präsentiert. Gerade mit Thomas Rath, den wir ja alle auch von Germanys Next Top Model kennen und der auch Claudia Schiffer, Linda Evangelista und Sarah Jessica Parker einkleidet, ist Betina seit vielen Jahren persönlich gut befreundet. Sie hat ein gutes Händchen für tolle Sachen und, wie auch meine Frau sagt, einen tollen Geschmack, wenn es um Mode geht. Und ich höre immer auf meine Frau!! 😉

Ich habe sie also gefragt, was diesen Sommer en vogue ist bzw. mit was man sich so im Opelbad beim Sundowner blicken lassen könnte? Hier eine paar Anregungen:

RAFFUNGEN
Steifen Stoffen wird Ade gesagt. Geraffte und leichte Stoffe sind perfekt für die heißen Sommertage und Nächte. Egal ob kleine oder große Raffungen, auf den Laufstegen sieht man sie in allen Variationen. Besonders Kleider und Röcke im gerafften Design können ein Outfit super easy aufwerten.

SCHULTERFREI
In diesem Sommer dürfen wir wieder Schulter zeigen. Ganz besonders Shoulder-Blusen sind ganz vorne im Rennen. In Kombination mit Rüschen – TOP! Aber auch Carmenkleider gehören diesen Sommer ganz nach vorne in den Kleiderschrank.

MIDI-RÖCKE
Vor allem Tüllröcke werden mit luftigen Shirts und Tops kombiniert. Frau kann den Fashion Allrounder sowohl zu coolen Sneakers als auch Slipons, Pumps oder Loafers tragen.

BLUMENPRINTS
Egal ob als Top, Bluse, Kleid oder Rock ….die leichten Blümchenmuster bleiben in diesem Sommer erhalten, passend zur blühenden Jahreszeit.

STATEMENTÄRMEL
In diesem Modetrend geht nichts über überlange Ärmel, am besten noch mit Schleifen und Rüschen in leichten fließenden Materialien und gerne in knalligen Farben.

Eine eiserne Fashion-Regel besagt: Kein Trend ohne Gegentrend. Während die einen Designer in ihren Kollektionen auf soft Pastelltöne setzen, kann es bei den anderen gar nicht genug „knallen“. Wer knallige Farben egal ob pink, orange oder rot den zarten Tönen vorzieht, wird diesen Sommer definitiv nicht enttäuscht (hier Enno, mal unter uns, mit „leuchten“ liegen wir hier genau im Trend!!!).

Lasst euch inspirieren. Ein bissel mit der Mode zu gehen, hat nie geschadet. Und wer noch dringend etwas benötigt, sollte schnell mal bei Betina Weiler in der Wilhelmstraße 38 reinschauen. Eure Kerle könnt ihr auch mitnehmen: Der Espresso ist lecker und es gibt immer was zu lachen!

Betina, wir sehen uns!!

 

Artikel von Andreas Rolle

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Aktuelles | Aktuelles

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Aktuelles. Aktuelles

Zurück